Basketball-Beitrag-Spielbericht-Frauen

Unser Damen gastierten vergangenes Wochenende in Ludwigsburg. Dort legten die Mädels – trotz dünn besetzem Kader von nur 8 Spielerinnen – in der engen Halle gleich los wie die Feuerwehr. Ehe die Gastgeber sich versahen, leuchtete ein 1:13 von der Anzeigetafel. Danach kamen die Ludwigsburgerinnen besser ins Spiel und schafften mit einigen Fastbreaks das Spiel ausgeglichener zu gestalten. Am Ende der zweiten 10 Minuten resultierte dies in einer knappen 28:26 Halbzeitpausenführung für die Roosters aus Jungingen.

Im zweiten Spielabschnitt spielten unsere Damen eine hervorragende Defense (Verteidigung) aus welcher viele Steals generiert werden konnten. Coach Christian Grupp war vor allem von der zweiten Hälfte sehr angetan, denn auch offensiv lief der Ball gut und alle Spielerinnen strahlten Korbgefährlichkeit aus, so dass letztlich ein klarer 66:53 Sieg zu Buche stand. Damit orientieren sich die Damen nun klar Richtung Tabellenmittelfeld. Aus einem geschlossenen Team ragten Annika Albrecht mit 24 Punkten (zwei 3ern) und Lisa Reissig mit 19 Punkten heraus.
Am kommenden Sonntag, 23.11.2014, kommt es in Jungingen zum nächsten wichtigen Duell gegen den Tabellennachbarn aus Gerlingen. Hierbei kann Trainer Christian Grupp dann auch wieder personell aus dem Vollen schöpfen.
Die Damen spielen bereits um 15:30 Uhr vs. Gerlingen, die Herren dann um 17:30 Uhr vs. Kirchheim. Wir freuen uns über Ihren Besuch.
 
Es spielten: Albrecht A. (24 Punkte), Reissig L. (19), Gentner S. (8), Windmüller J. (8), Penschke S. (6), Butz S. (1), Russ M. und Weiss I.
75. Jubiläum – Festivitäten 2021

Liebe Mitglieder, Freunde und Fans,

leider sind wir gemeinsam mit dem Jubiläums-Festkomitee aufgrund der weiter schwierigen Situation bezüglich der COVID19-Pandemie zu der Entscheidung gekommen, alle Festivitäten im Jahr 2021 rund ums 75.Jubiläum abzusagen. Seit 2018 planen wir mit Eifer dieses Ereignis und haben mit großer Euphorie die Ideen walten lassen.
Die Unsicherheit hinsichtlich der Planungen und der weiteren Corona-Entwicklungen, haben uns jedoch zu dieser frühzeitigen Entscheidung bewogen.
Ob und wie die geplanten Festivitäten nachgeholt werden, wird in den nächsten Wochen und Monaten gemeinsam mit dem Festkomitee besprochen.
Die Entscheidung für die Absage der Jubiläumsveranstaltungen in diesem Jahr ist uns allen nicht leicht gefallen, und wir hoffen auf euer Verständnis für unser verantwortungsvolles und vorausschauendes Handeln in unsicheren Zeiten.

Die Vorstandschaft und das Jubiläums-Festkomitee

X