Herren Kreisliga

Kader 2020/21

Herren Kreisliga B4

Mannschaft-Herren

Obere Reihe von links: Tobias Widmer, Daniel Schlichenmaier, Jona Schellenberger, Henrik Hülsmann, Mike Pochmann, Julian Thierer, Maximilian Schweizer, Christian Kunz, Tim Bärtele
3. Reihe von links: Stellv. Abteilungsleiter Kai Müller, Jamal Muhi, Nimcaan Ahmed, Ralf Schleicher, Marcel Cymcyk, Menachem Mischijeff, Manuel Ott, Betreuer Klaus Wind
2. Reihe von links: Trainer 2. Mannschaft Tobias Häderer, Jan Teubner, Kai Fromm, Moritz Bärtele, Niklas Ebner, Dennis Strobel, Florian Maier, Trainer 1. Mannschaft Alexander Wagner, Abteilungsleiter Matthias Junginger
Untere Reihe von links: Issa Marzo, Benjamin Linsenmaier, Christopher Wachsmann, Ümit Taskin, Henrik Ebner, Marco Kogler, Marco Wind, Laurin Schmidt, Bernhard Dobriansky
Es fehlen: Benjamin Hajdarevic, Fabian Scholz, Marco Testa, Aykut Kazanci, Daniel Thierer, Dominik Wind, Mike Hofmann, Gülhan Safak, Caner Kaygisiz, Najim Alisso, Maximilian Span, Torwarttrainer André Hößle, Betreuer Michael Menzel

Trainingszeiten

Dienstag

Wann?

19 bis 21 Uhr

 

Wo?

Lindenweg 30,

89081 Ulm-Jungingen

 

Donnerstag

Wann?

19 bis 21 Uhr

 

Wo?

Lindenweg 30,

89081 Ulm-Jungingen

 

Ansprechpartner

Abteilungsleiter Matthias Junginger, Tel: 0731-4035678, Mobil: 0172-1742098

Trainer Alexander Wagner, Mobil: 0172-7410487

Kreisliga B4

Tabelle

Was gibt’s Neues bei uns?

Spielberichte

Unsere Spielstätte

Spielstätte SV Jungingen

Lindenweg 30
89081 Ulm

SV-Jungingen-Verein-Logo

Adresse

Geschäftsstelle SV Jungingen

Lindenweg 30, 89081 Ulm-Jungingen

Öffnungszeiten

Wochentags:

09 – 17 Uhr

Kontakt

Telefon: 0731-6023563

Telefax: 0731-6023563

E-Mail: info@sv-jungingen.com

Facebook-Icon
Instagram-Icon
Facebook-Icon
Instagram-Icon
75. Jubiläum – Festivitäten 2021

Liebe Mitglieder, Freunde und Fans,

leider sind wir gemeinsam mit dem Jubiläums-Festkomitee aufgrund der weiter schwierigen Situation bezüglich der COVID19-Pandemie zu der Entscheidung gekommen, alle Festivitäten im Jahr 2021 rund ums 75.Jubiläum abzusagen. Seit 2018 planen wir mit Eifer dieses Ereignis und haben mit großer Euphorie die Ideen walten lassen.
Die Unsicherheit hinsichtlich der Planungen und der weiteren Corona-Entwicklungen, haben uns jedoch zu dieser frühzeitigen Entscheidung bewogen.
Ob und wie die geplanten Festivitäten nachgeholt werden, wird in den nächsten Wochen und Monaten gemeinsam mit dem Festkomitee besprochen.
Die Entscheidung für die Absage der Jubiläumsveranstaltungen in diesem Jahr ist uns allen nicht leicht gefallen, und wir hoffen auf euer Verständnis für unser verantwortungsvolles und vorausschauendes Handeln in unsicheren Zeiten.

Die Vorstandschaft und das Jubiläums-Festkomitee

X